BK 2105

BK -2105: Erkrankung von Schleimbeutel durch ständigen Druck

Was versteht man unter einer Berufs-Krankheit nach 2105 ?

Unter einer BK-2105 werden chronische Erkrankungen der Schleimbeutel zusammengefasst, die durch ständigen Druck auf die Schleimbeutel entstanden sind.

Was sind Schleimbeutel?

Schleimbeutel sind – beim Gesunden – dünne „Wasserkissen“, die oberflächlich gelegene Knochen vor äußerem Druck schützen. In der Medizin werden die Schleimbeutel auch als „Bursa“ bezeichnet.

Wo findet man Schleimbeutel?

Die wichtigsten Schleimbeutel – im Zusammenhang mit der BK-2105 – sind ein Schleimbeutel am Ellenbogen (Bursa olecrani) über dem Ellenhaken, die Schleimbeutel über und unter der Kniescheibe Bursa präpatellaris und Bursa infapatellaris) und ein Schleimbeutel an der Schulter

Bursa_olecraniGesunde Schleimbeutel sind äußerlich nicht sichtbar, da sie nur wenige Milliliter Flüssigkeit enthalten.

Im Krankheitsfall vermehrt sich die Flüssigkeit im Schleimbeutel erheblich und die Schleimbeutel schwellen äußerlich gut sichtbar an.

Die Abb. zeigt einen geschwollenen Schleimbeutel über dem Ellenhaken.

In der Medizin nennt man diese Erkrankung Bursitis olecrani.

Wo liegen die Schleimbeutel am Knie?

Knie_MRTAm Knie findet man zwei Schleimbeutel (Bursae), die im Zusammenhang mit einer BK-2105 bedeutsam sind:

Die eine Schleimbeutel liegt genau vor der Kniescheibe und wird Bursa präpatelaris genannt.
Der zweite Schleimbeutel liegt direkt unterhalb der Kniescheibe und heißt Bursa infapatellaris.

Die Abb. links zeigt ein MRT des Knies. Die beiden Schleimbeutel wurden mit roter Farbe überdeutlich nachgezeichnet.

Gerade die Bursa infrapatellaris ist bei kniender Tätigkeit einer besonderen Druckbelastung ausgesetzt.

Welche Tätigkeiten führen zu abnormen Druckbelastung von Schleimbeuteln?

Prinzipiell sind alle Personen gefährdet, die bei ihren Tätigkeiten die Schleimbeutel über einen längeren Zeitraum durch Druck belasten. Dies geschieht z.B. durch sehr häufiges Aufstützen der Ellenbogen, durch langwieriges Knien oder (im Bereich der Schulter) durch Tragen von Lasten.

BodenlegerDie Abb. zeigt eine typische Tätigkeit bei bei Bodenleger, Fliesenleger, Maurern, die im knien ausgeführt wird.

Auch die hier getragenen Knieschoner (Pfeile) entlasten zwar die Schleimbeutel im Bereich der Knie, stellen jedoch keinen absoluten Schutz für eine abnorme Druckbelastung dar.

Schleimbeutel über dem Ellenhaken

in dem entsprechenden Merkblatt zur BK-2105 werden als gefährdeter Personenkreis genannt:

.…. Bergleute, Bodenleger und -abzieher, Fliesenleger, Straßenbauer, Steinsetzer, Reinigungspersonal, Glas- und Steinschleifer sowie Lastenträger.

Wie lange muss ein Schleimbeutel einer Druckbelastung ausgesetzt sein, damit es zur „Entzündung“ des Schleimbeutels kommt?

Für den Bergbau wird als untere Grenze der Exposition (Tätigkeit im Knien, Aufstützen auf Ellenbogen) eine Mindestzeit von 5 Monaten genannt.

Welche Tätigkeiten führen nicht zu einer abnormen Druckbelastung der Schleimbeutel?

Ungeeignet für einer abnorme Druckbelastung der Schleimbeutel sind sicherlich:

  • langes Laufen oder Gehen, häufiges Treppensteigen

  • muskulär schwere Tätigkeiten der Arme

Wie entsteht bei einer Druckbelastung im Schleimbeutel eine Schwellung?

Der abnorme Druck im Schleimbeutel führt zu einer vermehrten Reizung der Wand des Schleimbeutels. Die Zellen der Schleimbeutelwand reagieren hierauf mit einer vermehrten Produktion von Flüssigkeit. Der Schleimbeutel wird größer und der geschwollene Schleimbeutel kann jetzt sichtbar wahrgenommen werden.

Über den durch abnormen Druck belasteten Hautstellen bilden sich Schwielen.

Knie_SchleimbeutelDer angeschwollen Schleimbeutel führt zu einem ständigen Spannungsgefühl unter der Haut.

In der Abb. ist ein über der Kniescheibe angeschwollener Schleimbeutel zu erkennen.

Die seit Jahren bestehende Schwellung über der Kniescheibe (bei Tätigkeit als Fließenleger) variiert je nach der momentan praktizierten Tätigkeit.

BK-2105:    1    2

Schleimbeutel-Entzündung durch Druckbelastung

 

Kommentare sind geschlossen